Rechtsanwälte


Berufstätigkeit

Rechtsanwalt

Ausbildung

Universität Konstanz
Oberlandesgericht Karlsruhe

Kontakt

Schweizer Legal
Büro München
Südliche Münchner Straße 68
82031 Grünwald

Telefon: +49 (089) 12 50 30 220
Telefax: +49 (089) 12 50 30 239

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frank Wegmann
Rechtsanwalt

Frank Wegmann ist seit 2003 zur Anwaltschaft zugelassen und seitdem im Bank- und Kapitalmarktrecht tätig. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war er Syndikusanwalt im Rechtsbereich einer deutschen Großbank und dabei mehr als acht Jahre als Head of Litigation, also als Leiter der Prozessrechtsabteilung der Bank tätig.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Rechtsanwalt Wegmann gehört die Prozessführung in allen zivilrechtlichen Rechtstreitigkeiten sowie die Vertretung von Mandanten in außergerichtlichen Angelegenheiten, insbesondere in Haftungsfällen. Er verfügt über besondere Erfahrungen im Zusammenhang mit Derivaten (Swaps), offenen und geschlossenen Fonds, Wertpapieren, Entgelten, Widerrufsbelehrungen, Darlehensverträgen und Grundschulden sowie aller weiteren Kreditsicherheiten (z.B. Bürgschaften, Verpfändungen, Abtretung von Lebensversicherungen) und dem Zahlungsverkehrsrecht.

Rechtsanwalt Wegmann übernimmt ferner Mandate im Bereich des Insolvenzrechts, insbesondere Rechtstreitigkeiten wegen Insolvenzanfechtung, Sicherheitenverwertung, der Verteilung von Sicherheitenerlösen, Anmeldungen zur Insolvenztabelle und der Rückforderung von Ausschüttungen.

Rechtsanwalt Wegmann bietet ferner die Beratung von Mandanten im Zusammenhang mit dem Abschluss oder der Restrukturierung von Kreditverträgen und der jeweiligen Bestellung von Kreditsicherheiten an.

Seine Kenntnisse in diesen Rechtsgebieten sind belegt durch zahlreiche Veröffentlichungen in Fachbüchern, Kommentaren und Fachzeitschriften. Rechtsanwalt Wegmann war darüber hinaus mehrere Jahre als Dozent für das Finanzcolloquium Heidelberg und die Frankfurt School of Finance & Management tätig.

 

  • 1996 - 2001 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz
  • 2002 - 2003 Referendariat im OLG-Bezirk Karlsruhe
  • 2003  Zulassung als Rechtsanwalt

  • Insolvenzrecht
  • Finanzierung von Projekten im Erzeugungsbereich
  • Fragen der industriellen Energieversorgung
  • Durchsetzung von Forderungen und sonstige Rechtsstreitigkeiten (Litigation)

Beiträge in Zeitschriften:

  • Zur konkludenten Gemehmigung von Belastungsbuchungen, ZInsO 2010, Seite 78 ff.
  • Einzugsermächtigungsverfahren nach der Rechtsprechung des BGH, NZI 2009, Seite 752 ff.
  • Ansprüche der Bank bei Verwertung durch den Insolvenzverwalter, BankPraktiker 2009, Seite 86 ff. 
  • Die Empfangszuständigkeit des Sicherungszessionars trotz Verwertungsrechts, ZInsO 2008, Seite 1014 ff.
  • Tilgungsersatz durch Kapitallebensversicherung, BKR 2007, Seite 268 ff.
  • Behandlung von Sicherheitserlösen, BankPraktier 2006, Seite 536 ff

Buchbeiträge:

  • Cranshaw / Paulus / Michel, Kommentierungen im Bankenkommentar zum Insolvenzrecht
  • Beck/Depré, Praxis der Insolvenz, Kapitel Bankenverhalten und Bankgeschäfte (gemeinsam mit Zuleger)
  • Flitch/Wegener/Weis, Praktikerhandbuch Sicherheitenverwertung, Verwertung von Einzel- und Globalzession

Vortragstätigkeit

  • Dozent für die Frankfurt School of Finance und Management
  • Dozent für das Finanzcolloguium Heidelberg (Praktikerseminare)

 Berlin: +49 (0) 30 34 64 96 270       München: +49 (0) 89 12 50 30 220       Stuttgart: +49 (0) 711 99 59 64 40

info@schweizerlegal.de     http://www.schweizerlegal.de